Werner Brix

Künstler: Werner Brix

Beschreibung

Werner Brix wurde am 7. Dezember 1964 in Wien als Sohn eines Polizisten und einer Angestellten der VOEST geboren und wuchs in Klosterneuburg auf, wo er bis heute lebt.

Nach seiner Zeit als HTL-Ingenieur leitete er anfang der 90er Jahre die Kleinkunstbühne ,,Spektakel".
Seit 1995 brachte er 10 eigene Solo-Kabarettprogramme auf die Bühne.
Für sein kabarettistisches Werk erhielt Brix bereits mehrere Auszeichnungen (u.a. den begehrten Salzburger Stier).
Neben seiner kabarettistischen Laufbahn tritt Brix als Theaterschauspieler auf, wirkt in Spielfilmen und Fernsehproduktionen mit und betreibt mit seiner Frau die Filmproduktion ,,Brix Productions".
Er ist Veranstalter des jährlichen Benefizabends "Zum Tod lachen" zugunsten des Entwicklungshilfeklubs und Mitbegründer des Otto-Tausig-Fonds "Entwicklungshilfe der Künstler" zusammen mit Lilly Tausig, Paul Gulda, Karl Markowics und Erwin Steinhauer.

Website: www.brix.at/

Termine

Aktuell keine Termine vorhanden.